Fussball


Medien & Inhalte (c) 2018 treffpunkt borbeckMedien & Inhalte (c) 2018 treffpunkt borbeck3 : 2

Am Sonntag Vormittag fand auf dem Platz an der Theodor-Hartz-Strasse das Spiel des DJK Eintracht Borbeck gegen den DJK TuS Holsterhausen statt.

Anpfiff war um 11 Uhr, und schon nach gut 11 Minuten brachte der Borbecker Jens Vössing das Runde ins Eckige: 1 zu 0.
Die Holsterhausener liessen nicht lange mit dem ersten Gegentreffer auf sich warten, in der 21. Minute hiess es Ausgleich zum 1 zu 1 durch Alexander Flinkmann.
Das konnten die Borbecker natürlich nicht auf sich sitzen lassen, und so kickte Vössing in der 36. Minute den Ball ein zweites Mal in das gegnerische Tor.

In der zweiten Halbzeit hatten die Holsterhausener zuerst die Nase vorn, und glichen in der 63. Minute ein zweites Mal aus: 2 zu 2 durch Tobias Schumacher. Letztlich konnte die Eintracht Borbeck das Spiel durch den Tortreffer von Marcus Spitzer in der 87. Minute für sich entscheiden, und verliess den Platz mit einem verdienten 3 zu 2-Sieg.