Boxen

Jenin gewinnt den Black Forrest Cup.

Der Black Forrest Cup ist ein iternational hochkarätig besetztes Turnier im Schwarzwald.

                                                                                         image3342365

Im Halbfinale schlug Jenin die 3. der letztjährigen deutschen Meisterschaft deutlich mit 5:0.

Im Finale wartete die indische Meisterin. Das war ein harter Fight den Jenin jedoch wieder deutlich mit 4:1 gewann.

                                                                                                       92e29a7a 6bba 49b7 b35b a9869bc1f9c9

Jetzt ist erstmal Erholung angesagt um sich dann für weitere Höhepunkte im Herbst vorzubereiten, denn Jenin ist bereits für den Länderkampf NRW gegen die Niederlande nominiert und wird anschließend bei den internationalen deutschen Meisterschaften starten.

Wir wünschen Jenin weiterhin viel Erfolg.

Corinna Glunz gewinnt bei den deutschen Hochschulmeisterschaften in der Klasse 75+ die Silbermedaille. Im Finale verlor sie gegen Jouelle Seydoux, ihrerseits dritte bei der Europameisterschaft.

IMG 20190603 WA0001

Jenin ist mittlerweile wieder zurück aus dem rumänischen Galati und hat etwas mitgbracht... Nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft wurde Jenin in das Nationalteam berufen. Bereits am 14.05. fing die unmittelbare Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Frankfurt a.d. Oder statt. Das Damen-Nationalteam ist zum Sparring nach Polen gereist. Bereits hier konnte Jenin im Sparring überzeugen. Am 23.05. ging es dann endlich los. Die gesamte Nationalmannschaft flog nach Galati um dort die letzten Trainingseinheiten zu absolvieren. Für Jenin hieß es aber auch sich in Geduld zu üben. Ihr Viertelfinalkampf war erst für den 28.05. angesetzt. Dort wartete keine geringere als die achtfache türkische Meisterin. Diese war im Kampf sichtlich überrascht mit welcher Schlaghärte und mit welchem Siegeswillen Jenin in den Kampf gegangen ist. Am Ende werteten die Punktrichter 4:1 zu Jenin. Damit war die Bronzemedaille gesichert. Ein Riesenerfolg für die international total unerfahrene Jenin. Im Halbfinale sollte sich das dann rächen. Jenin hatte Probleme sich auf den Kampfstil der Italienerin einzustellen. Trotzdem kämpfte sie wie eine Löwin und verlor 2:3. Wir sind alle unheimlich stolz auf Jenin und freuen uns mit ihr über den Gewinn der Bronzemedaille.

62045847 2210078819062007 6279110107917713408 n

Da ist sie, Jenins Bronzemedaillie. Bronze bei ihrer ersten Teilnahme an einer internationalen Meisterschaft.

Super Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

61659240 2210078909061998 6022267219621183488 o

jenin em hf
Jenin Heck erreicht bei den Box Europameisterschaften in Galati das Halbfinale. Im Viertelfinale schlug sie die 8-fache türkische Meisterin klar mit 4:1 Richterstimmen.

Medien & Inhalte (c) 2019 treffpunkt borbeck
Bereits bei den Deutschen Meisterschaften im Boxen beeindruckte Jenin vom BoxTeam Essen mit ihrer hervorragenden Leistung, als sie souverän die amtierende Meisterin aus dem Ring fegte und sich den Titel sicherte. So souverän, dass im Anschluss an ihren Sieg vom Bundestrainer angesprochen und für die Europameisterschaften im rumänischen Galati nominiert wurde! 


Gestern dann hat Jenin sich auf den Weg gemacht, wird im Trainingslager Frankfurt/Oder auf das grosse Ereignis am 23. Mai vorbereitet. Mit dabei ihr Maskottchen, der kleine Plüsch-Boxer, hier stolz präsentiert von Susi - der Box-Boxer passt nicht nur ausgezeichnet zu unserem Boxtalent Jenin, er steht auch für die guten Wünsche und gedrückten Daumen von Freunden und Familie, die Jenin nach Galati begleiten werden...

BoxTeam Essen - wir haben Talent(e)!

Achtung, Boxer, aufgepasst!

Ab sofort haben wir Donnerstags geänderte Trainingszeiten: 

Gruppe 1 trainert von 16:00 - 17:00 Uhr
Gruppe 2 trainiert von 17:00 - 18:00 Uhr, also jeweils eine Stunde später. 

Medien & Inhalte (c) 2019 treffpunkt borbeck
Kaum zu glauben, aber wahr: Jenin vom BoxTeam Essen ist ein regelrechter Shooting Star! 


Nachdem sie am Mittwoch bereits die amtierende Deutsche Meisterin in ihrer Gewichtsklasse, Finja Bree ais Mecklenburg Vorpommern, mit 4:1 Punkten klar auf die Bretter schickte, stellte sie am heutigen Samstag ihre Kampfkraft und ihren Ehrgeiz unter Beweis - trotz beim Training angeschlagener Schulter! 

Allem Bangen der Trainer, ja des gesamten Vereins, ihrer Begleiterin Susi und vor allem ihrem Papa zum Trotz, stieg sie selbstbewusst in den Ring und zeigte im Finale der Internationalen Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen in Binz, was Boxen heisst! 
Musste ihre Gegnerin schon am Mittwoch erfahren, wie schlagkräftig Jenin ist, konnte sie heute selbst unter Aufbietung aller Energien kaum gegen sie bestehen! 

Ein harter, fairer Kampf, der nur einen Sieger kannte:

Internationale Deutsche Meisterin der Junioren U17 2019: Jenin!

Medien & Inhalte (c) 2019 treffpunkt borbeckMedien & Inhalte (c) 2019 treffpunkt borbeck

Wir sind mächtig stolz auf die Leistung von Jenin - allen voran ihr Vater, der wohl am kräftigsten die Daumen gedrückt hat und Jenins Erfolg kaum fassen kann!
So grossen Eindruck hat Jenin mit ihrem 6. Kampf beim DBV hinterlassen, dass auf die Siegerehrung direkt eine Nominierung zur Europameisterschaft 2019 in Galati (Rumänien) folgte! 

Und wer würde daran zweifeln, dass ihre Chancen, dort erfolgreich zu sein, ziemlich gut stehen?

Herzlichen Glückwunsch, Jenin - Internationale Deutsche Meisterin 2019!