Aktuell

biEs muss ja nicht immer Leistungssport sein - auch für die Freunde des "Tischsports" hat der Don Bosco Club natürlich was zu bieten!

Jeden Montag findet von 16:00 - 17:00 Uhr im Jugendbereich ein Billardtraining unter Anleitung eines erfahrenen Trainers für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren statt.

Das Training ist kostenlos, maximal sechs Kinder können jeweils teilnehmen.bi

TOP, DIE KUGEL ROLLT!

Ab sofort findet ihr auf www.boxteamessen.de ein Menü "Downloads"; hier werden wir nach und nach allerlei Material hinterlegen, das ihr dann bequem herunterladen könnt.

Den Anfang machen das aktuelle Anmeldeformular für den Box- und Tanzverein, sowie die Wettkampfbestimmungen des Deutschen Boxsportverbandes in aktueller Fassung.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

rsGroße Benefiz-Veranstaltung in der Boxhalle Remscheid:
am 13. Juni 2015 findet in der Sporthalle Neuenkamper Straße 51 in Remscheid ein Benefiz-Boxen mit großem Rahmenprogramm statt!

Die Kämpfer des BBC Remscheid treten gegen die Elite bosnischer, kroatischer, serbischer, mazedonischer und slowenischer Boxer an. Aus diesem Anlass veranstaltet der BBC eine große Benefiz-Gala mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, zugunsten der Stiftung für autistische Kinder.

Rapper Eko Fresh ist als Special Guest geladen, daneben werden die Voltigierer des Reit- und Fahrvereins Radevormwald eine artistische Show zum Besten bringen. Das Event wird zudem durch Liveacts mit Tanz und Rap aufgelockert.
Und auch das BoxTeam Essen ist mit dabei: Chantal wird hier ihren vierten Kampf bestreiten, und alles deutet darauf hin, dass sie hier ihren vierten Sieg in Folge erringen wird!

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr, Einlass ist ab 16:00 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 7,00 € für Erwachsene, Kinder zahlen 3,00 €.

Und für alle Interessierten, die entweder keine Gelegenheit haben, nach Remscheid zu kommen, oder die das Spektakel lieber von der gemütlichen Wohnzimmercouch aus verfolgen wollen:

Ab 17:00 Uhr ist auf der Homepage des Nordrhein-Westfälischen Boxsportverbands ein Livestream geschaltet - klickt »hier« und seid hautnah dabei!!!

weststadtboxen_1Westparkboxen gegen Rassismus - das ist das Motto der Boxveranstaltung, welche der Dortmunder Boxsportverein 20/50 in der Turnhalle der Tremonia Schule am letzten Maisamstag ausrichtete.

Vor 200 Gästen kreuzten die Boxer und Boxerinnen von 14 Vereinen die Fäuste - auch Prominenz ist an diesem Tag anwesend: Boxweltmeisterin Christina Hammer mit ihrem Trainer Dimitri Kirnos hat sich unters Publikum gemischt.

13 Boxkämpfe wurden ausgetragen, das Publikum kam also voll auf seine Kosten.
Fabrice konnte den Ring als Punkte-Sieger über seinen Kontrahenden Leon Petersen vom SC Bad Oeynhausen verlassen, und Chantal zeigte in einem Einliegerkampf gegen die Dortmunderin Jana Glück, dass es mehr als Gewicht und Schlagkraft braucht, um ihr im Ring gefährlich zu werden!

Das Video unten lässt nur erahnen, mit welcher Energie die beiden Mädel sich durch den Ring gejagt haben...Toms eingestreuten Schlachtrufen und Kommentaren zufolge wäre Chantal aber der Sieg gewiss gewesen ;-)

In unserer Youtube-Galerie findet ihr übrigens weiteres Videomaterial - Sascha war so frei, die neue Club-Kamera auszuprobieren...

Da ich selber nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte, hoffe ich darauf, dass mich noch jede Menge Bildmaterial erreichen wird, womit sich dieser Artikel aufwerten lässt, aber das nur am Rande...auf diese Weise bleibt die Motivation, hier ab und zu mal vorbeizuschauen ;)

Wie versprochen: der Artikel ist um ein paar Bilder reicher geworden, ausserdem füllt sich die Youtube-Galerie unserer Seite inzwischen...schaut einfach mal rein ;)

weststadtboxen_1weststadtboxen_2

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Manchmal möchte man selber zu Wort kommen, nicht nur mitlesen - ab sofort habt ihr diese Möglichkeit im neuen Forum des BoxTeam Essen!

Statt nur zu lesen, könnt ihr nun auch "euren Senf dazu geben", eure Meinung zu Artikeln hier schreiben, oder auch Anfragen stellen, falls euch irgendwo der Schuh drückt!
Dazu steht euch das Forum des BoxTeam Essen zur Verfügung:

Hier wird zu jedem veröffentlichten Beitrag automatisch ein Thema eröffnet, unter dem ihr dann schreiben könnt bis die Tastatur glüht. Klickt einfach auf den Link "Diskutiert diesen Artikel im Forum" am Ende jeden Beitrags.
Außerdem könnt ihr auch eigene Themen erstellen, über die ihr euch dann mit anderen Teilnehmern austauschen könnt.
Auch Anfragen aller Art sind hier herzlich willkommen und werden schnellstmöglich beantwortet!
Hierzu geht direkt ins Forum (...geht nicht über "LOS", zieht keine 4000€ ein...), wähle eine Kategorie aus in der Du schreiben willst, und klicke dort auf "Neues Thema"...

Noch ist das Forum recht leer (hat ein neu eingerichtetes Forum so an sich *fg*), das sollte euch aber nicht am Teilnehmen hindern...viel Spaß ;)

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

smVielleicht hätte Felix Sturm vor seinem Kampf gegen Fjodor Tschudinow am Sonntag erst mal eine Runde beim BoxTeam Essen trainiert...

irgendwie lustlos, unmotiviert, träge wirkte der 36jährige Supermittelgewichtler - viermaliger Weltmeister - im Ring, und so musste er sich, wenn auch knapp, gegen seinen energisch auftretenden Rivalen Fjodor Tschudinow nach Punkten geschlagen geben und ihm den WM-Titel überlassen...

Nicht zu vergleichen war da die Energie, mit der unsere Großen am Montag mit Dzmitry im Ring unter dem Don Bosco Club ihr Sparring absolvierten!
Hier wurde das Letzte gefordert, und das Letzte gegeben! Jay und Denis mussten alles aus sich heraosholen, um gegen ihren Trainer zu bestehen, aber auch Dzmitry hatte nicht grad Gelegenheit, sich im Ring auszuruhen...Sparring auf hohem Niveau!

Nebenan hatte auch Sergej alle Hände voll zu tun - unter seinen wachsamen Augen zeigten weitere Box-Kids was sie so drauf haben, und mit wie viel Tatendrang sie ihre Trainingsrunden beim BoxTeam absolvieren!

Hut ab vor dieser Leistung!
Klickt auf das Bild, um zur Galerie mit den Bildern des Abends zu gelangen!

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Huch - wasn das??? Wird sich sicher der ein oder andere von euch fragen, wenn er die Adresse www.boxteamessen.de grad aufruft...das sah doch gestern noch ganz anders aus?!

Richtig, und keine Angst, weder ist Deine Brille beschlagen, noch musst Du an Deiner Wahrnehmung zweifeln!
Nach 18 Monaten war es einfach mal an der Zeit, die Seite von Grund auf zu aktualisieren, auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.
Und da die Software, die hinter der Seite steht, ohnehin langsam veraltet, war das eine gute Gelegenheit für eine grundlegende "Renovierung" von www.boxteamessen.de .

Da die Seite nicht-kommerziell, in reiner Freizeitarbeit entwickelt und betrieben wird, hat es eine ganze Weile gedauert, sie so zusammenzustellen, dass sie all die Funktionen bietet, die erforderlich sind, um euch mit den gewünschten Informationen auf dem Laufenden zu halten - auch die Inhalte der "alten" Seite wollten natürlich den Umzug mitmachen, und bis auf ein paar Bilder ist dies bereits erfolgt; solltet ihr also noch ein paar Galerie-Einträge vermissen: keine Sorge, die sind in den nächsten Tagen wieder da!

Das Update von www.boxteamessen.de war meines Erachtens auch notwendig, um sich den Benutzern - euch also - noch weiter annähern zu können: im Gegensatz zur vorigen Version ist diese Seite jetzt mit einem Layout versehen, was sich sowohl am heimischen PC als auch auf euren Smartphones oder Tablets vernünftig nutzen lässt!
Ich hoffe, das kommt bei euch an ;)

Solltet ihr irgendwelche Schwierigkeiten ausmachen, oder feststellen dass euch Funktionen oder Inhalte fehlen, so teilt das bitte mit!!!
Meldet euch dann bitte entweder bei Susi, Tom oder Dario im Club, oder schreibt mir eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern hier!

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).
DJK Eintracht Borbeck e.V.
Boxen - Tanzen - Fussball - Judo - Tischtennis - Gymnastik

Wolfsbankstr. 13
45355 Essen

☏ (0201) 68 50 373
℻ (0201) 68 50 324
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nahverkehrsverbindungen:

Ab Bahnhof Essen Borbeck
Bus Linie 170 / 186 bis "Otto-Brenner-Strasse"

Ab Bahnhof Essen-Bergeborbeck
Strassenbahn 106 / NE 12 bis "An Don Bosco"

Fussweg vom Bahnhof Essen Borbeck ca. 10 Minuten

Sponsorenpool

Sponsoren